Verpuffung eines Ölofens in Emlichheim

Zum zweiten Mal an diesem Freitag wurde die Ortsfeuerwehr Emlichheim gegen 18 Uhr in den Pommernweg gerufen.

Laut Alarmierung brannte ein Ölofen sehr stark und es soll zu Verpuffungen gekommen sein.
Bei Ankunft der ersten Kräfte brannte der Ofen jedoch nicht mehr. Dennoch bauten die Kameraden diesen ab und stellte ihn ins Freie. Die Polizei informierte zudem einen Schornsteinfeger.

Nach kurzer Zeit war der Einsatz beendet.

Feuerwehr Emlichheim