Jugendfeuerwehr Emlichheim

Gründungsgeschichte

Im Frühjahr 1972 wurde auf Anregung des damaligen Brandmeisters Hans Braunert anlässlich der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Emlichheim beschlossen, eine Jugendfeuerwehr aufzubauen. Am 11.10.1972 war es dann soweit. Mit 16 Jugendlichen im Alter von 12 bis 16 Jahren konnte die Arbeit aufgenommen werden. Als erster Jugendfeuerwehrwart wurde der Löschmeister Jan Tieneken berufen. Sein Nachfolger wurde im April 1974 der Oberfeuerwehrmann Albert Jan Gielians. Er wurde von Gerrit Batterink als Jugendgruppenleiter unterstützt. Am 01.01.1976 wurden die ersten Jugendfeuerwehrmänner von der aktiven Wehr übernommen.

Wir, die Jugendfeuerwehr Emlichheim, bestehen zurzeit aus 23 Mitgliedern und unseren Betreuern. Wir treffen uns jede Woche Dienstags um 19:00 Uhr im Feuerwehrhaus an der Stockmannstr in Emlichheim. Auf unserem Dienstplan stehen viele tolle Sachen, wie zum Beispiel die Feuerwehrtechnische Ausbildung ,allgemeine Jugendarbeit sowie teilnahmen an Wettbewerben . Desweiteren unternehmen wir diverse Freizeitaktivitäten wie Fahrten ins Zeltlager und Tagesausflüge.

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, du in der Gemeinde Emlichheim oder Laar wohnst und im lter zwischen 10 und 17 Jahren bist ,melde dich einfach bei uns .

Jugendfeuerwehr Emlichheim

Jugendfeuerwehr Emlichheim

Das Betreuerteam

Betreuer der Jugendfeuerwehr Emlichheim

vlnr. Mattis Brünink, Ingo Großmann, Mareike Paul, Marco Stöffer, Albert Paul, Pascal Heck. Es fehlt Jens Züwerink.

Ansprechpartner

Marco Stöffer

Jugendfeuerwehrwart

Marco Stöffer

Stellvertretender Jugendfeuerwehrwart

Pascal Heck

Feuerwehr Emlichheim