Umgestürzter Baum in Emlichheim

Zu einem ungestürzten Baum wurden die Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr Emlichheim, nur kurze Zeit nach dem kräftezehrendem Gebäudebrand, um 23:08 Uhr alarmiert.

Es ging in den Grenzweg nach Oeveringen, wo ein Baum durch starke Windböen entwurzelt wurde. Dieser wurde schnell mithilfe der Motorsäge beseitigt und die Straße wieder befahrbar gemacht.

Dieser Einsatz war für die neun mit dem HLF ausgerückten Kameraden nach einer halben Stunde beendet.

Feuerwehr Emlichheim