Volksbank Niedergrafschaft unterstützt die Jugendfeuerwehren in Hoogstede und Ringe-Neugnadenfeld

Spende aus den Reinerträgen des Gewinnsparens

Erfolgreiche Jugendarbeit ist heute ein Garant, um Nachwuchskräfte im ehrenamtlichen Bereich für bürgerliches Engagement zu gewinnen. Gemeinschaftliche Aktionen, Teamarbeit und die Entwicklung sozialer Kompetenzen sind nicht nur für die Feuerwehren wichtig. Immer mehr Ausbildungsbetriebe legen Wert auf das Engagement von Jugendlichen in sozialen Bereichen.
Für die umfangreiche Jugendarbeit, die in den Jugendfeuerwehren Hoogstede und Ringe/Neugnadenfeld neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung geleistet wird, bedarf es Partner. Diesen Partner konnten die Jugendfeuerwehren in der Volksbank Niedergrafschaft finden. Das Geldinstitut unterstützt die Jugendlichen mit einer Summe von jeweils 500 €.
Die Jugendfeuerwehrwarte Frank Langius (Ringe/Neugnadenfeld) und Marcel Jürriens (Hoogstede) dankten Geschäftsstellenleiter Gerwin Batterink für die Spende. „Wir können viel bewegen und unseren Nachwuchs in vielerlei Hinsicht fördern. Mit dieser Spende ermöglicht uns die Volksbank, mehr Jugendarbeit leisten zu können“ freuten sich die beiden Jugendfeuerwehrwarte.
„Mit der Spende aus den Reinerträgen der VR-Gewinnspargemeinschaft unterstützt die Volksbank gemeinnützige und kulturelle Zwecke in der Region“, berichtet Gerwin Batterink. „Es ist beruhigend zu wissen, dass eine gut ausgerüstete und gut ausgebildete Feuerwehr im Notfall in der Nähe ist. Das Engagement der Freiwilligen Feuerwehrleute unterstützen wir natürlich gerne“, so der Geschäftsstellenleiter.

 

Quelle & Foto: Volksbank Niedergrafschaft

Feuerwehr Emlichheim