Zimmerbrand in Emlichheim

Heute Nachmittag gegen 16:25 Uhr hieß das Alarmstichwort der Ortsfeuerwehr Emlichheim „F3 – Zimmerbrand“. Einsatzort war für die ausgerückten Einsatzkräfte ein Wohnhaus im Volzeler Mühlenweg.

Brennbarer Stoff in einem Topf auf dem Herd hatte sich entzündet. Anwohner konnten jedoch glücklicherweise zügig das Feuer eigenständig löschen. Da das Wohnhaus dadurch stark verqualmt war, machte sich ein Trupp unter schwerem Atemschutz auf den Weg zum Brandobjekt und kontrollierte mithilfe der Wärmebildkamera den Bereich und öffneten sämtliche Fenster. Eine Person wurde zur Kontrolle vom Rettungsdienst betreut und in ein Krankenhaus gebracht.

Die Kameraden waren mit dem HLF und dem ELW für ca. eine Stunde im Einsatz. Ebenso war die Polizei mit einem Streifenwagen sowie ein Rettungswagen vor Ort.

Feuerwehr Emlichheim