Tragehilfe für Rettungsdienst in Hoogstede

Kurzer Einsatz in der Nacht der OF Hoogstede!

Die Kameraden der Ortsfeuerwehr Hoogstede wurden heute Nacht um 3:28 Uhr unsanft durch ihren digitalen Meldeempfänger geweckt.

Grund: der Rettungsdienst benötigte Tragehilfe eines Patienten in der Straße „Am Hüttenböilt“.
Nach verrichteter Arbeit konnte man nach kurzer Zeit die Einsatzstelle wieder verlassen und die Einsatzkräfte konnten ihre Nachtruhe fortsetzen.

Feuerwehr Emlichheim