Strauchhaufen brennt in Emlichheim

Unklarer Feuerschein entpuppt sich als privates Nutzfeuer!

Zum zweiten Mal wurde die Ortsfeuerwehr Emlichheim am Mittwoch zu einem Einsatz alarmiert. Dieses Mal ging es gegen 21 Uhr in die Wilsumer Straße, wo ein unklarer Feuerschein gesichtet wurde, welches vermeidlich im Zusammenhang mit dem zu diesem Zeitpunkt herrschenden starkem Gewitter stehen könnte.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich jedoch heraus, dass es sich um ein größeres Nutzfeuer auf einem privaten Grundstück handelte. Da zur Zeit große Trockenheit herrscht, löschte man das Feuer ab, um eine Gefahr der Ausbreitung durch Funkenflug in Verbindung mit den auftretenden Windböen zu verhindern.

Die ca. 25 Einsatzkräfte konnten nach einer Stunde die Einsatzstelle verlassen.

Feuerwehr Emlichheim