Straßenreinigung nach Verkehrsunfall in Hoogstede

Straßenreinigung nach Verkehrsunfall!

An der Kreuzung Wilsumer Straße/Vechtetalstraße in Hoogstede ereignete sich am Dienstagnachmittag ein Verkehrsunfall mit einem LKW und einem PKW. Hierbei wurde der Kraftstofftank des Lastkraftwagen stark beschädigt und große Mengen an Diesel liefen aus.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam der PKW-Fahrer von der Fahrbahn ab und prallte in die Seite des an der Kreuzung wartenden LKW. Der Fahrer des PKW wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt. Die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Hoogstede nahmen mit Hilfe von Bindemitteln die Verunreinigung auf. Nach ca. 45 Minuten war der Einsatz für die Kameraden beendet.

Vor Ort war neben der Ortsfeuerwehr Hoogstede ein Rettungswagen sowie ein Streifenwagen der Polizei.

 

Feuerwehr Emlichheim