Straßenreinigung in Neugnadenfeld

Zu einer Dieselspur wurden heute Abend um 18:05 Uhr die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Ringe/Neugnadenfeld durch die Polizei auf die Kanalstraße gerufen.

Hier hat sich aus bislang ungeklärter Ursache eine Dieselspur auf einer kürzeren Strecke quer über die Kanalstraße bis über die Brücke in die Straße Wagenholter-Diek gezogen.

Mit Hilfe von Bindemitteln wurde diese Verunreinigung durch die sieben Kameraden aufgenommen. Zudem war die Kreisstraßenmeisterei und die Polizei mit einem Streifenwagen vor Ort.

Nach ca. 1,5 Stunden war der Einsatz beendet.

Auch bei diesem Einsatz trugen die Kameraden Mund- und Nasenmasken, um eine Ansteckung der Einsatzkräfte untereinander entgegenzuwirken.

Feuerwehr Emlichheim