Öl/Kraftstoff auf Gewässer

Am Sonntag Abend wurden die Ortsfeuerwehren Hoogstede und Emlichheim an die Vechte in den Hoogsteder Ortsteil Kalle gerufen. 

Ein Aufmerksamer Bürger hatte entlang der Vechte einen starken Dieselgeruch wahrgenommen und die Polizei verständigt. Die Kräfte aus Hoogstede stellten beim Eintreffen einen Dieselfilm fest. Aus einem Nebenbach lief Diesel in die Vechte. Um dieses zu verhindern musste eine Ölsperre gesetzt werden. Diese befindet sich auf dem Gerätewagen Logistik der Ortsfeuerwehr Emlichheim. Um diesen an die Einsatzstelle zu bekommen, wurde die Ortsfeuerwehr Emlichheim nachalarmiert.

Gemeinsam wurden mehrere Sperren gesetzt, um eine weitere Verunreinigung zu verhindern. Ein Verursacher konnte bis zum Einsatzende nicht Ermittelt werden.

Im Einsatz waren 19 Kräfte der Feuerwehr sowie die Polizei Emlichheim mit einem Streifenwagen.

Bilder:D.Loehrke

Feuerwehr Emlichheim