Brennt Baumaschine in Eschebrügge

Baumschine fängt in Eschebrügge Feuer 

 

Am heutigen Mittwoch wurden die Feuerwehren Emlichheim & Laar um kurz nach 15 Uhr zu einer brennenden Baumaschine an die Aatalstraße nach Eschebrügge gerufen. In kurzer Reihenfolge rückten aus Laar das TLF 16/25 sowie aus Emlichheim das HLF 20 aus.

An der Einsatzstelle angekommen, wurde nach kurzer Erkundung festgestellt, dass es im Motorenbereich einen Schmorbrand gegeben hat. Mitarbeiter versuchten das Feuer mit eigenen Mitteln zu löschen, alarmierten aber dennoch die Feuerwehr.

Mit der Wärmebildkamera konnte eine hohe Temeperatur im Hydraulikbereich entdeckt werden. Um ein wiederauflodern zu verhindern, wurde der betroffene Bereich mit Schaum abgedeckt.

Nach 1 Stunde war der Einsatz beendet.

Bilder:C.Schock

 

 

Feuerwehr Emlichheim