Keller lenzen in Ringe

Ein Wasserrohrbruch sorgte heute Vormittag für einen Einsatz der Ortsfeuerwehr Ringe/Neugnadenfeld in der Siedlerstraße in Ringe.

Dadurch stand ein Keller eines Wohnhauses kniehoch voll Wasser. Mit Hilfe von Tauchpumpen beförderte man die Wassermassen nach draußen.

Nach rund zwei Stunden war der Einsatz für die mit dem HLF ausgerückten Einsatzkräfte beendet.

Feuerwehr Emlichheim