Dieselspur in Laar

Dieseltank von LKW aufgerissen! 

Mit dem Alarmstichwort „H2X“ ging es heute Mittag um 12:16 Uhr für die Ortsfeuerwehren Laar und Emlichheim in den Vosmatenweg.

Hier hatte sich ein LKW aus bislang ungeklärter Ursache seinen Dieseltank aufgerissen. Ca. 450 Liter Diesel traten dabei aus. Die Einsatzkräfte streuten den Bereich großflächig mit Bindemittel ab und nahmen so die Flüssigkeit auf. Des Weiteren wurde der  Tank demontiert und auf die Seite gelegt, damit nicht noch mehr Kraftstoff auslaufen konnte.

Nach ca. zwei Stunden konnten die Kameraden aus Laar und Emlichheim mit ihren Einsatzfahrzeugen die Heimfahrt antreten.

Feuerwehr Emlichheim