Baum auf Straße in Neugnadenfeld

Die neue Woche hat kaum begonnen, da hieß es für die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Ringe/Neugnadenfeld einen umgestürzten Baum auf der Hermann-Steinberg-Straße in Neugnadenfeld zu beseitigen, welcher die Fahrbahn für den Verkehr versperrte.

Vermutlich war der Baum aufgrund einer Windböe gefallen. Mit Hilfe der Motorsäge wurde der Baum klein gesägt und bei Seite geräumt.
Nach einer halben Stunde konnten die zehn Kameraden mit dem HLF die Einsatzstelle verlassen und an ihre Arbeitsplätze zurückkehren.

Feuerwehr Emlichheim