Auslösung Brandmeldeanlage in Emlichheim

Kein Eingreifen der Feuerwehr erforderlich!

Gestern Abend gegen 22:30 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Emlichheim zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Straße „Am Grenzlandheim“ gerufen.

Nach Ankunft am Einsatzort stellte sich glücklicherweise schnell heraus, dass kein Eingreifen der Einsatzkräfte erforderlich ist und es sich um einen Fehlalarm handelt. Bewohner hatten in einem Zimmer Popcorn in einer Microwelle gemacht, welches vermutlich der Grund für die Auslösung war.

Nach kurzer Kontrolle konnten die Kameraden nach ca. 30 Minuten die Einsatzstelle mit dem HLF und dem ELW wieder verlassen.

Feuerwehr Emlichheim