Keller unter Wasser in Neugnadenfeld

Um 17:37 Uhr am heutigen Dienstag wurde die Ortsfeuerwehr Ringe/Neugnadenfeld zu einem technischen Hilfeleistungseinsatz alarmiert. In der Hinrich-Wilhelm-Kopf-Straße kam es in einem Gebäude zu einem Wasserschaden, der einen großräumigen Keller unter Wasser setzte.

Mit Hilfe von zwei Tauchpumpen gelang es den neun Einsatzkräften die Räumlichkeiten im Keller vom ca. 25 cm hoch stehenden Wasser zu befreien.

Anschließend wurden alle Gerätschaften gründlichst gereinigt und desinfiziert. Nach drei Stunden war der Einsatz schließlich beendet.

Feuerwehr Emlichheim