Dach durch Windböen gelöst in Neugnadenfeld

Gegen 15:50 Uhr wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Ringe/Neugnadenfeld zu einem technischen Hilfeleistungseinsatz in die Spangenbergstraße gerufen. Aufgrund der Nähe zum Feuerwehrhaus fiel die Anfahrt sehr kurz aus.
Durch einen Windstoß hatte sich hier bei einer Scheune das Blechdach gelöst und knickte nach hinten weg. Die Einsatzkräfte sicherten und festigten mit Leinen und Spanngurten das Dach, damit es durch weitere Windstöße nicht noch mehr beschädigt wird bzw. sich komplett von der Scheune ablöst.

Hierbei kam auch ein Trecker eines Kameraden und gleichzeitig Nachbarn zum Einsatz, welcher Gewichtstücke zum Fixieren der Leinen/Spanngurten an beiden Seiten der Scheune bereitstellte.

Nach ca. anderthalb Stunden war der Einsatz beendet.

Feuerwehr Emlichheim